Es ist soweit – Einzug ins Vorderhaus.

Die ersten Kesselhofer*innen sind ins Vorderhaus eingezogen, auch wenn in Zimmern, Küche und Bad noch hier und da gewerkelt werden muss. „Die Arbeiten am Haus hören eh nie auf“ (alte Häuslesbauer-Weisheit). Also lieber zusammenrücken und gemeinsam anpacken …

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.