Blog

Zerif supports a custom frontpage

Stuttgart gegen Rechts – mehr als nur Demonstrieren

Samstags ist im Kesselhof Baustellentag. Da wird gewerkelt und geschafft für unser solidarisches Wohnprojekt.

Am 20.02.2024 gehörte für uns die Teilnahme an der Kundgebung und Demo „Stuttgart gegen rechts“ dazu. Denn nicht erst in den letzten Wochen, sondern bereits über längere Zeit, zeigen Parteien des rechten Spektrums, dass Ihnen Werte, wie Menschenwürde, Solidarität, und füreinander einstehen nur wenig wert sind. Mit den vor kurzem erschienen Recherchen von Correctiv stehen mehr Menschen denn je auf, 

Read more about Stuttgart gegen Rechts – mehr als nur Demonstrieren[…]

Das W!N-Magazin zu Besuch im Kesselhof

Das ehrenamtliche Redaktionsteam der Freiwilligenagentur Stuttgart hat für das W!N-Magazin in der Ausgabe Januar bis Juni 2024 das Engagementgeschehen in Stuttgart portraitiert. Maja Paal hat uns im Kesselhof besucht. Und wir freuen uns in der ersten Ausgabe des neuen Jahres dabei zu sein!

Hier geht es zur Online-Version des W!N-Magazins:
https://www.stuttgart.de/medien/ibs/win-1-2024-web-k.pdf

Read more about Das W!N-Magazin zu Besuch im Kesselhof[…]

Der Kesselhof im Klima-Wimmelbuch

Gerade frisch auf dem Markt wimmelt es im Buch nur so von klima-relevanten Themen, die für Kinder und Erwachsene auf spielerische Art und Weise aufgezeigt werden. Nachhaltiges und gemeinschaftliches Wohnen darf in einem Klimabuch natürlich nicht fehlen und so könnt ihr uns nun auch in einem Wimmelbuch besuchen. Das Klima-Wimmelbuch ist ein Projekt der Ökostation der volkshochschule stuttgart und wurde vom Klimainnovationsfond gefördert.

Read more about Der Kesselhof im Klima-Wimmelbuch[…]

#jetzt Klima machen: Die Gewinner*innen stehen fest

Im Juli haben wir über unsere Bewerbung bei #jetztklimamachen berichtet. Im September waren wir zur offiziellen Preisverleihung von der Stabstelle Klimaschutz der Stadt Stuttgart ins Studio Amore eingeladen. Wir gehören zwar nicht zu den Preisträgern (diese findet ihr hier), fühlen uns jedoch richtig gut Teil der Bewegung zu sein. Letzte Woche segelte dann per Post unsere Anerkennungsurkunde herein, die wir hier gerne mit euch teilen möchten. Außerdem gab es einen Gutschein fürs Stuttgarter Klima-Wimmelbuch.

Read more about #jetzt Klima machen: Die Gewinner*innen stehen fest[…]

Bewerbung #jetztklimamachen eingereicht

Die Stabsstelle Klimaschutz der Stadt Stuttgart hat derzeit einen Preis für Klimaprojekte in Stuttgart ausgeschrieben. Über die Plattform der https://www.klima-community.de können Projekte eingereicht werden.

Das haben wir nun auch getan, unter folgendem Link könnt ihr unsere Einreichung nachlesen:  https://www.klima-community.de/projekte/projekt/kesselhof-solidarisch-ganzheitlich-klima-machen.html

Beim Schreiben der Bewerbung ist uns wieder ein Stück mehr bewusst geworden, wie ganzheitlich wir im Kesselhof auf das Thema Nachhaltigkeit schauen und wie vielfältig unsere im Einzelnen vielleicht kleinen Maßnahmen sind.

Read more about Bewerbung #jetztklimamachen eingereicht[…]

IBA’27-Festival #1 – 07.07.23 17:30 – 19:00

Gemeinschaftliches Wohnprojekt Kesselhof: Sanierung im Bestand in Immobilienmärkten wie Stuttgart

#Führung #Stadtentwicklung #Wohnen

In Städten mit extrem hohen Immobilienpreisen ist es fast unmöglich geworden, gemeinschaftliche Wohnprojekte in Bestandsimmobilien umzusetzen, weil die Kaufpreise in der Regel so hoch sind, dass sich ein Wohnprojekt mit einigermaßen annehmbaren Mieten nicht rechnen lässt. Der Kesselhof in Stuttgart Botnang ist eine der wenigen Ausnahmen. Hier konnte der Bestand erhalten werden und die Gebäudestruktur so umgestaltet werden, dass sie sich jetzt gut für gemeinschaftliches Wohnen eignet,

Read more about IBA’27-Festival #1 – 07.07.23 17:30 – 19:00[…]

IBA’27-Festival #1 – 20.07.23 18:00 – 19:00

Das Wohnen der Zukunft: gemeinschaftlich und selbstverwaltet
Führung und Gespräch mit Karin Eizenhöfer und weiteren Bewohner:innen

Der Kesselhof ist ein gemeinschaftliches, generationenübergreifendes und selbstverwaltetes Wohnprojekt, das dauerhaft bezahlbaren Wohnraum für ca. 17 Menschen schafft. Der Kesselhof funktioniert nach dem Modell des Mietshäuser Syndikats, das bedeutet, dass sich die Häuser nicht in Privatbesitz befinden, sondern Gemeineigentum sind entsprechend dem alten Konzept der Allmende. Der Kesselhof wurde im März 2019 in das IBA27 Netz aufgenommen.

Read more about IBA’27-Festival #1 – 20.07.23 18:00 – 19:00[…]

Schokofahrt 2023 von Amsterdam nach Stuttgart

Schon seit Jahren ist eine kleine Lastenradlercommunity aus Stuttgart bei der Schokofahrt dabei (aus der Karibik von der Tres Hombres (https://www.treshombres.at/) gesegelter bio-fairer Kakao, von den Chocolatemakers (www.chocolatemakers.nl) in Schokolade verwandelt und von sehr vielen Lastenradlern an alle Ecken von Deutschland geradelt), aber immer nur die letzte Etappe auf Stuttgart zu – keine:r hatte genügend Zeit den ganzen Weg von Amsterdam zu fahren. Jetzt hatte ich etwas Zeit und habe mir ein Herz gefaßt,

Read more about Schokofahrt 2023 von Amsterdam nach Stuttgart[…]

Neuigkeiten aus der Werkstatt, oder: Gute Vorsätze sind manchmal so gut.

Bericht zur Lage des Werkstattumbaus im Kesselhof:

Ich war einmal ein kleiner, kalter Raum. Menschen durchbrachen meinen Boden, um dicke Rohre in und durch mich zu verlegen, dann krachte mir das Haupt weg und ein Licht ging mir auch nicht auf. Stattdessen kamen Menschen immer wieder rein- und rausgerannt, niemand wollte mit mir bauen, maximal was reparieren. Dabei berge ich so viele Schätze. Ich gebe zu mensch musste sich bis heute anstrengen,

Read more about Neuigkeiten aus der Werkstatt, oder: Gute Vorsätze sind manchmal so gut.[…]

Urbanes Wohnen für Stuttgart und die Region, heute und in der Zukunft

Eine Veranstaltungsreihe des Bündnisses 2030 mEin Stuttgart – mEine Welt.

Nachhaltigkeit im Bauen und Wohnen sowie am Gemeinwohl orientierte Lebensraumplanung werden angesichts der Klimakrise immer bedeutsamer, denn der Bau- und Gebäudesektor macht mehr als ein Drittel der globalen CO2-Emissionen aus. Vor allem in den Großstädten muss neuer bezahlbarer und klimafreundlicher Wohnraum geschaffen und der vorhandene Wohnraum dementsprechend saniert werden. Von besonderer Bedeutung ist hierbei, nachhaltige Alternativen zu finden und einzusetzen.

In diesem dreitägigen Forum sollen Zivilgesellschaft gemeinsam mit Expert/innen aus der Wissenschaft sowie Planer/innen aus der Praxis genau diesen Fragen auf den Grund gehen,

Read more about Urbanes Wohnen für Stuttgart und die Region, heute und in der Zukunft[…]

Öffentliche Veranstaltungsreihe vom 27. Oktober bis 04. Dezember 2022

Der Blick auf die deutsche Geschichte zeigt, wohin Intoleranz, Rassismus, Antisemitismus und Fremdenfeindlichkeit führen können. Heute gilt es mehr denn je, Wissen und Werte zu vermitteln, die uns befähigen, Frieden, Demokratie und Freiheit immer wieder neu zu fordern, zu bewahren und die Allgemeinen Menschenrechte zu verteidigen! Erinnerungskultur stärkt die Demokratie. Die Initiative der ANstifter versteht sich als ein Lernort der Geschichte. Das Neue darf das Alte nicht verdecken, wenn es gilt die Geschichte zu verstehen und unsere Gegenwart zu gestalten: An Morgen erinnern.

Read more about Öffentliche Veranstaltungsreihe vom 27. Oktober bis 04. Dezember 2022[…]

Vernetzung für gemeinschaftliches Bauen und Wohnen in Stuttgart – Gründung am 30.6.22

Liebe Interessierte am gemeinschaftlichen Bauen und Wohnen in Stuttgart,

es ist soweit. Der Beschluss ist durch, die Beratungs- und Koordinierungsstelle für gemeinschaftliches Bauen und Wohnen kommt: diese soll künftig in Stuttgart verschiedene Beratungen für vielfältige Wohnprojekte ermöglichen. Wie es sich bereits in anderen Städten gezeigt hat, funktioniert so eine Geschäftsstelle nicht alleine, sondern bedarf eines Netzwerks drum rum. Und hierzu braucht es uns ALLE.

Manche wissen schon genau, um was es geht,

Read more about Vernetzung für gemeinschaftliches Bauen und Wohnen in Stuttgart – Gründung am 30.6.22[…]

Beratungsstelle für gemeinschaftliches Bauen und Wohnen in Stuttgart kommt

Wir haben es am eigenen Leib verspürt und wir wissen es von vielen anderen Projekten: eine Beratungsstelle für gemeinschaftliches Bauen und Wohnen fehlt bislang schmerzlich in Stuttgart. Darum haben wir viel Energie darauf verwendet einen Prozeß anzustoßen, der darauf abzielte eine solche Beratungsstelle einzurichten, ähnlich wie in Leipzig, München oder Frankfurt.

Daraus wurde dann ein Antrag für den Doppelhaushalt und der wurde tatsächlich beschlossen – die Beratungsstelle wird kommen!

Mehr Hintergrund und weitere Infos zum Netzwerk,

Read more about Beratungsstelle für gemeinschaftliches Bauen und Wohnen in Stuttgart kommt[…]

Energiewende Jetzt

Jede Kilowattstunde Strom aus der Energie der Sonne ist eine Kilowattstunde für die Energiewende. Wir als Kesselhof in Stuttgart möchten auch unseren Beitrag dazu leisten und werden jetzt eine große PV-Anlage auf unseren Dächern errichten. Helfen Sie mit die Energiewende in die Stadt zu holen. Wir freuen uns über Spenden oder Direktkredite jeder Höhe. Bitte weiterlesen…

Für 2021 die besten Wünsche!

2020 hatte so viele gute Momente, trotz alledem … wir konnten so vieles erreichen. Dafür sind wir dankbar und darauf sind wir auch ein wenig stolz. Der Kesselhof ist komplett bewohnt und die Aktivitäten gehen weiter … Wer mehr erfahren will schaut in unseren neuen Newsletter (Newsletter Nr. 3, Dezember 2020 )

Wir wünschen allen ein gesundes, erfolgreiches und liebevolles neues Jahr 2021.

Read more about Für 2021 die besten Wünsche![…]

Das Schoettle Areal neu nutzen, wie kann das gehen? Tagung am 24. Okt

Am Schoettleplatz wird das riesige Gebäude des statistischen Landesamtes frei, das auf einem noch größeren Areal steht.

Die Initative Solidarische Nachbarschaft am Schoettle-Areal lädt zur Tagung am 24. Oktober ein.

Hintergrund und Programm für den Tag findet Ihr hier: https://schoettleareal.de/

Read more about Das Schoettle Areal neu nutzen, wie kann das gehen? Tagung am 24. Okt[…]

Zukunftsmodell gemeinschaftliches Wohnen – Ein Fachgespräch im Kesselhof

am Freitag den 16.10.2020 von 14:30 Uhr bis 16:00 Uhr.

Auch wenn die Baustelle noch nicht ganz abgeschlossen ist; schon heute wohnen im Kesselhof viele Menschen. Gemeinschaftlich und selbstverwaltet. Schon jetzt können wir spüren, welche positiven Effekte dies für uns bedeutet. Und dennoch sind wir in Stuttgart noch allein. Und auch bundesweit sind Wohnformen wie die unsere nach wie vor die große Ausnahme. Daher stellt sich für uns die Frage:

Wie können die Rahmenbedingungen für gemeinschaftliche Wohnformen in allen Entwicklungsschritten von der Stadtplanung bis hin zur  konkreten Umsetzungsförderung verbessert werden?

Read more about Zukunftsmodell gemeinschaftliches Wohnen – Ein Fachgespräch im Kesselhof[…]

Ein letzter Blick auf den Sommer 2020

Wir haben viel geschafft, in diesem Sommer – trotz erschwerten Bedingungen durch Corona!

Beide Häuser sind fertig – wenn man mal absieht von dem „hier und da“ was noch zu machen ist, wie letzte Fugen ziehen, hier noch ein bisschen Fassadenfarbe, da noch ein bisschen Terrassengeländer abschleifen, dort noch die letzte Diele legen und ja, ein richtiges Beleuchtungskonzept gibts auch noch nicht, die Birnen hängen noch nackt und unmotiviert an den Decken und Wänden und ja ….

Read more about Ein letzter Blick auf den Sommer 2020[…]