Energiewende Jetzt

Helft mit die Energiewende in die Stadt zu bringen

Liebe Unterstützerinnen und Unterstützer, liebe Freundinnen und Freunde, 

Wenn man so von außen auf den Kesselhof blickt könnte man meinen, dass wir es geschafft haben. Die Sanierung unserer Häuser ist eigentlich abgeschlossen. Hier und da noch ein bisschen Farbe nachbessern, Lampen gibt es auch noch nicht wirklich, aber solche Kleinigkeiten sind ja oft die, die am längsten brauchen. 

Aber eine Kleinigkeit fehlt noch und das sieht man beim Blick von oben. Denn nur auf einem von insgesamt acht Dächern gibt es derzeit eine Solarthermieanlage. Das wollen wir ändern. Wir planen, eine PV-Anlage mit einer Leistung von insgesamt fast 30 kWp aufs Dach zu bauen. Denn jede Kilowattstunde ist gut fürs Klimas. 

Einen Teil des so erzeugten Stroms können wir selbst nutzen, den größten Teil werden wir aber ins Netz einspeisen. Und auch wenn wir so ein bisschen Geld sparen oder sogar bekommen, sind die Investitionskosten gerade bei einer so speziellen Anlagenkonfiguration erheblich. 

Ihr seht, kein Dach ist wie das andere. Viele Einzelflächen, viele einzelne Montageschienen, viel Handarbeit. Insgesamt wird uns das gut 40.000 Euro kosten. Aber davon lassen wir uns nicht abbringen, denn wir wissen, dass es zum einen das Richtige und dringend notwendig ist. Und dass wir zum anderen einen großen Kreis von Unterstützer:innen haben, die den Kesselhof mit allem was dazugehört weiterbringen möchten. 

Daher würden wir uns sehr freuen, wenn sich unter euch ein paar Menschen befinden, die uns noch einmal oder vielleicht zum ersten Mal mit einem Direktkredit unter die Arme greifen möchten. Vielleicht sitzt euch ja auch die Bank im Nacken und sagt, dass ihr zu viel Geld auf dem Konto habt (soll es geben). Oder ihr möchtet einfach so etwas tun, damit es auch in Stuttgart wieder sechs ungenutzte Dächer weniger gibt. 

Jeder Betrag ist willkommen. Jeder Betrag hilft uns weiter. Wenn ihr euch das vorstellen könnt, oder aber auch erstmal ein bisschen mehr Infos zur PV-Anlage, zu Direktkrediten oder zum Kesselhof an sich bekommen möchtet, schaut einfach auf unsere Homepage (www.der-kesselhof.de) oder schreibt uns an info@der-kesselhof.de

Machen wir es gemeinsam möglich: Schaffen wir günstigen Wohnraum und leisten einen Beitrag zum Klimaschutz!

Eure Kesselhofer:innen

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.